Author Archive

Neuigkeiten rund um die „johanniter“

Ab 2013 wird sich das Erscheinungsbild der Quartalszeitschrift „johanniter“ gleich mehrfach ändern. Eine größere Schrift und größere Zeilenabstände garantieren eine bessere Lesbarkeit. Großformatige Bilder sollen eine höhere Emotionalität auslösen. Eine klare Struktur, gute Orientierungsmöglichkeiten und neue Rubriken, wie z. B. „Unter Freunden“, in der ausschließlich Lesermeinungen widergespiegelt werden, und „Rund ums Internet“ versprechen Lesern jeden Alters noch mehr Lesevergnügen. Weiterhin steht 1/3 des Gesamtumfangs für Anzeigenschaltungen zur Verfügung (10,5 Seiten).

Auflage 2013: 1,189 Mio. Exemplare

Anzeigenpreis: € 14.420.- (1/1 Seite, vierfarbig)

Johanniter Mediadaten 2013

Aktuelle Ausgabe der NTC Impulse ist erschienen

NTC Impulse

NTC Impulse

Die neue Ausgabe 2/2012 der “NTC Impulse” befindet sch zurzeit noch im Druck – als PDF kann man sich die aktuelle Ausgabe unter www.neurotransconcept.com jedoch schon einmal runterladen.

Fachärzte und Experten berichten aus Klinik, Wissenschaft und Forschung. Ergänzt werden die medizinischen Themen durch journalistische Beiträge. Exklusive Reportagen über Menschen und Lebensentwürfe mit chronischer Krankheit, Ratgeber- und Nachrichtenseiten runden das Konzept des spezialisierten Patientenmagazins ab. Die redaktionelle Leitung liegt bei Prof. Dr. Christian Bischoff, Facharzt für Neurologie in München.

Wer mehr Informationen zum Titel, die Mediadaten oder ein Belegexemplar benötigt, wendet sich bitte an Andreas Moll, Telefon: 0221/9436910 oder moll@mollmedia.de

Patientenmagazin bei mollmedia

NTC Impulse, das Patientenmagazin

NTC Impulse, das Patientenmagazin

Ab April übernimmt mollmedia die Vermarktung des Patientenmagazins NTC Impulse. Das Magazin erscheint einma im Quartal und richtet sich speziell an Menschen mit neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen und deren Angehörige. Es informiert über Neuheiten in der Diagnose, Therapie, Versorgung und Prävention. Der Herausgeber der Zeitschrift, die NeuroTransConcept GmbH (NTC), ist ein von der Bundesärztekammer anerkanntes Netz von Facharztpraxen in den Bereichen Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie.
Fachärzte und Experten berichten aus Klinik, Wissenschaft und Forschung. Ergänzt werden die medizinischen Themen durch journalistische Beiträge. Exklusive Reportagen über Menschen und Lebensentwürfe mit chronischer Krankheit, Ratgeber- und Nachrichtenseiten runden das Konzept des spezialisierten Patientenmagazins ab. Die redaktionelle Leitung liegt bei Prof. Dr. Christian Bischoff, Facharzt für Neurologie in München. Mehr Informationen unter www.neurotransconcept.com

Neues zur “KTM – Kleintiermedizin”

Dr. Thomas Steidl, Chefredakteur der "KTM"

Dr. Thomas Steidl, Chefredakteur der "KTM"

Im Jahr 2012 wird die Auflage der KTM-Kleintiermedizin auf 8500 Exemplare erhöht, so dass jeder Kleintierpraktiker mit der Fachzeitschrift versorgt wird. Chefredakteur Dr. Thomas Steidl hält an seinem Konzept fest, den Lesern aktuelle und vor allem praxisrelevante Themen “an die Hand zu geben”. Unterstützung erfährt er durch Dr. Anne Posthoff. Über die Mini-Schwerpunkte der einzelnen Ausgaben halten wir Sie auf dem Laufenden. Darüber hinaus werden im Laufe des Jahres zwei Specials (Supplements) zu den Themen “Ernährung Hund & Katze” und “Anästhesie/Schmerz” erscheinen.

Die Zeitschrift erscheint 6x im Jahr in einer Auflage von 8500 Exemplaren – die Insertionspreise liegen bei € 2990.- (1/1, 4c), bzw. € 1800.- (1/1, sw).

KTM Mediadaten 2012

Neues zur “TU”

Die TU – Tierärztliche Umschau wird im kommenden Jahr unter neuer Führung erscheinen.

Dr. Wito-Jürgen Last, Chefredakteur der "TU"

Dr. Wito-Jürgen Last, Chefredakteur der "TU"

Dr. Wito-Jürgen Last, bekannt als Redaktionsleiter Nutztier im veterinär spiegel, übernimmt die Chefredaktion von der schwer erkrankten Dr. Margund Mrozek. Ihm ist es wichtig, dass die “TU auch weiterhin eine fachlich anerkannte Zeitschrift ist, die man gerne zur Hand nimmt”. Er will die Zeitschrift sukzessive weiter entwickeln und wird seine zahlreichen Kontakte im In- und Ausland hinzuziehen, um seine Ideen umzusetzen. Redaktionelle Unterstützung erfährt er durch Dr. Inge Brinkmann, die lange Zeit die Presseabteilung der BTK geleitet hat.

Die Anzeigenpreise der TU bleiben auch 2012 stabil, ebenso die Auflage der Zeitschrift. In 2012 erscheinen insgesamt 11 Ausgaben (Doppelausgabe Jan/Feb 2012) jeweils am 1. eines Monats, die an 5810 Tierärzte in Groß- und Kleintierpraxen, sowie Veterinärverwaltungen und -institute versandt wird.

TU Mediadaten 2012

60 Jahre Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Am 7. April 2012 jährt sich die Gründung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. zum 60. Mal. Zu diesem Jubiläum erscheint eine Sonderausgabe des Johanniter-Magazins, in der bildreich und zugleich informativ die Entwicklung der Hilfsorganisation aufzeichnet wird.

Die Johanniter-Unfall-Hilfe ist seit fast 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Mit mehr als 13.000 hauptamtlichen Mitarbeitern, etwa 30.000 ehrenamtlichen Aktiven und etwa 1,4 Millionen Fördermitgliedern sind die JUH eine der größten Hilfsorganisationen Europas.

  • johanniter „Jubiläumsausgabe“ 1/2012
  • Erscheinen: 7. März 2012
  • Deadline: 10. Januar 2012
  • Auflage: 1,85 Millionen
  • Umfang: 48 Seiten (44 + 4)
  • 1/1 Seite, 4c: € 15.400.-

Fragen zur Sonderausgabe beantworten Ihnen Gaby DeMuirier und Andreas Moll gerne telefonisch unter T: 0221/9436910.

Mediadaten 60 Jahre JUH e.V.

Vet-News aus Köln

Kurz vor Pfingsten weisen wir Sie auf die Neuigkeiten aus dem Hause mollmedia hin.

1. Impfstoff-Special
Am 1. August erscheint die Sonderausgabe “TU-Spezial – Impfstoffe & Sera“. Dieses Supplement wird in einer Auflage von 13.500 Exemplaren der Ausgabe TU 6/2011 und der Ausgabe KTM 4/2011 beigelegt. Die Kosten für eine Anzeige liegen bei € 2.700.- (1/1, 4c), bzw. € 1.350.- (1/2, 4c). Der 4-seitige Einhefter kostet € 3.150.-. Buchungsschluss: 20. Juni 2011.

2. Schwerpunktthemen KTM
Chefredakteur Dr. Thomas Steidl hat die “Mini Schwerpunkte” für die kommenden beiden Ausgaben bestimmt.
4/2011 – erscheint am 1. August: Schwerpunkt Ernährung. Buchungsschluss: 10. Juli.
5/2011 – erscheint am 1. Oktober: Schwerpunkt Onkologie. Buchungsschluss: 10. September
In Kürze erhalten Sie den ausführlichen Themenplan der Ausgabe 4/2011 von uns.

3. www.vetkongress24.de
Das Online-Portal für Tierärzte entwickelt sich langsam und stetig weiter. Als neuen Service gibt es einen kostenfreien Stellenmarkt für Tierärzte & Industrie. Darüber hinaus gibt es ein Modul, mit dem Live-Konferenzen für interaktive Schulungen abgehalten werden können. Die Besucherzahlen für den Mai: Besuche (Visits): 4684 – Seitenaufrufe (PI’s): 20634. Aktuell begrüßen wir in der Ausstellungshalle des Portals die Firma Vétoquinol GmbH. Für € 150.- / monatlich bieten wir Ihnen ein Partner-Paket (Stand, Vet-Service, Veröffentlichungen von Fortbildungs-, E-Learning-Angeboten, u.v.m).

4. BPT-Programmheft für “Mainz”
Das Programmheft für den Jahreskongress des BPT in Mainz ist soeben erschienen und wird parallel an ca. 15.000 Tierärzte versendet. Wenn Sie persönlich ein Exemplar benötigen, senden wir Ihnen gerne eines zu.

Viele Grüße aus der Domstadt, Gaby DeMuirier & Andreas Moll

mollmedia mit neuen Aufgaben

Nach zwanzig Jahren stehen neue Aufgaben für mollmedia ins Haus: seit dem 1. Oktober arbeiten Gaby DeMuirier und Andreas Moll für die Fachzeitschriften TU – Tierärztliche Umschau und KTM – Kleintiermedizin, die beide im Konstanzer Terra Verlag erscheinen. Somit treten die beiden die Nachfolge von Berndt Holthaus an, der nun seinen (Un-) Ruhestand im Münsterland verbringen wird. Das Kölner mollmedia-Team freut sich besonders auf die enge Zusammenarbeit mit den beiden Chefredakteuren Dr. Margund Mrozek (TU) und Dr. Thomas Steidl (KTM) – und die kommenden Gespräche auf der DVG-Tagung in Düsseldorf und dem BPT-Jahreskongress in Hannover.

BPT: Bielefeld 2011 nimmt konkrete Formen an.

Iris Hebling von der bpt-akademie war gemeinsam mit Veranstaltern und Würdeträgern der Stadt Bielefeld geladen, als die neue moderne und vor allem lichtdurchfluteten Ausstellungshalle an der Stadthalle Bielefeld feierlich eröffnet wurde. Die Halle bietet den Ausstellern und Teilnehmern der kommenden Veranstaltung am 25./26. Feburar 2011 ganz neue Möglichkeiten – nur einige wenige Ausstellungsplätze können hierfür noch gebucht werden.

Zurzeit arbeiten wir am Programmheft der Veranstaltung, das am 19.11.2010 an 14.000 Tierärzte versendet wird. Wer eine Anzeige buchen will, um auf die Messeaktivitäten hinzuweisen, kann dies noch bis zum 12. Oktober tun. Anbei die aktuellen Mediadaten.

Telefon: 0221/9436910 oder per Mail an Gaby DeMuirier und Andreas Moll

vs, ps & team konkret im 4. Quartal

Die aktuellen Hefte 3/2010 sind gerade erschienen und liegen Ihnen vor. Falls nicht, lassen Sie es uns bitte wissen – wir versorgen Sie prompt mit den fehlenden Ausgaben. Hier finden Sie nun die Themen, die wir in den Ausgaben des veterinär spiegel, pferde spiegel und der team konkret im 4. Quartal veröffentlichen werden. Redaktionsschluss ist der 30. September:

veterinär spiegel 4/2010

  • Zohmann: Prognosefindung und Euthanasie bei Hund und Katze
  • Gabriel: Permethrinintoxikation bei Katzen
  • Buschmann: Bestandsbetreuung Taube
  • Waldmann: Klauenerkrankungen beim Schwein
  • Ritzmann: Pneumonie beim Schwein: Bakterien
  • Bostedt: Vorbereitung der Stute vor der Belegung
  • Brennecke: Patientenbesitzerzufriedenheit in der Kleintiermedizin

pferde spiegel 4/2010

  • Vogt: Rund ums Zähneraspeln
  • Schwarz: Diagnostische Vorgehensweise bei Pferden mit Dsyphagie
  • Pfau: Möglichkeiten der Bewegungsanalyse beim Pferd
  • Gerber/ Graubner: Therapie allergischer Atemwegserkrankungen
  • Mosing: Praktisches Vorgehen bei der Feldanästhesie

team.konkret 4/2010

  • del Amo: Intergration einer Katze in den Haushalt
  • Lebelt: Headshaking beim Pferd
  • Jacobi: Pankreatitis bei der Katze
  • Pickert: Zoom Erlebniswelt

Erscheinen: 15.12.2010 – Redaktionsschluss: 30.09.2010 – Buchungsschluss: 22.10.2010