Author Archive

“johanniter” – Zeitschrift für die Freunde der JUH

Die aktuelle Ausgabe des Mitgliedermagazin der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist soeben erschienen. Titelthema der Ausgabe 3/2017: „Selbstständig bleiben – der Hausnotruf der Johanniter bietet Sicherheit“. Auf dieses wichtige Thema geht auch Dr. Arnold von Rückkehr, der Präsident der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., in seinem Editorial ein.

Viermal jährlich erscheint die Zeitschrift “johanniter” für die Freunde und Mitglieder der JUH. Mit knapp 1,2 Millionen Exemplaren zählt es europaweit zu den auflagenstärksten Mitgliederzeitschriften. Das 32-seitige Magazin informiert über die Ergebnisse der Hilfsprojekte in Deutschland und den Krisengebieten weltweit. Weitere Artikel und Tipps zu den Gebieten Gesundheit und Wellness, Freizeit und Reisen runden das Themenspektrum ab. 10 Seiten stehen für Anzeigen zur Verfügung – mollmedia informiert gerne. Anzeigenschluss für die Ausgabe 4/17 ist der 10. Oktober 2017.

Kontakt: Andreas MollT: 0221/9436910moll@mollmedia.de

Merken

Merken

“vet concret” meets hunderunden

In der aktuellen “VET-CONCRET”®-Ausgabe, dem Kundenmagazin des Tiernahrungsherstellers Vet-Concept, geht es dieses Mal um Futterallergien bei Hund & Katze, modernen Hundesport, das Rasseportrait des Rhodesian Ridgeback und eine Hunderunde an der Mosel. Nadine Avermann, Redaktionsleiterin des Magazins, schreibt in ihrem Editorial: “Im Mittelpunkt unserer beliebten Serie hunderunden.de stehen diesmal gleich 7 Hunde – und deren stolze Besitzer: der Vet-Concept-Geschäftsführer Sebastian Schlatter und seine Frau Sandra. Ihre Hunderunde führt sie an die Mosel ins malerische Leiwen, wo nicht nur Tiere auf ihre Kosten kommen”.

Das Magazin erscheint fünfmal im Jahr in einer Auflage von 180.000 Exemplaren und liegt den Futterbestellungen der Kunden bei. Außerdem steht die “VET-CONCRET”® zum Download bereit.

Merken

Merken

Merken

“Cui honorem, honorem” – Richard-Völker-Medaille an Tierarzt Dr. Thomas Steidl

Auf dem 62. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Kleintiermedizin in Berlin wurde dem Tiermediziner Dr. Thomas Steidl aus Tübingen die Richard-Völker-Medaille verliehen. Diese wird an Persönlichkeiten aus der Veterinärmedizin verliehen, die sich um die Medizin am Kleintier in Wissenschaft und Praxis in besonderem Maße verdient gemacht haben.

Steidl ist Präsident des BPT Baden-Württemberg, organisiert die Tierarzt-Fortbildungsveranstaltung PETVET, ist Chefredakteur der Fachzeitschrift “KTM-Kleintiermedizin” und betreibt eine Kleintierpraxis in Tübingen.

Mehr Informationen im Artikel: http://hunderunden.de/artikel/steidl

Südstadt Safari 2018

Save the Date. 21. April 2018

Zweimal erfolgreich – beim dritten Mal Tradition. Die Südstadt öffnet am 21. April 2018 ihre Pforten. Die Organisatoren rechnen mit über 150 Einzelhändlern, Gastronomen und Vereinen, die an diesem Tag ganz besondere Veranstaltungen in ihren Räumen stattfinden lassen.

Wer informiert bleiben will, meldet sich bei FACEBOOK an.

Auch bei der dritten Auflage wird wieder ein aufwendiges, 120 Seiten starkes Programmheft gestaltet, in nicht nur auf die einzelnen Veranstaltungen eingegangen wird, in dem auch Pltz für Anzeigen bereit gestellt wird. Deadline: 5. März 2018. Infos: Andreas Moll, T: 0221/9436910, moll@mollmedia.de.

Merken

“Kölner Hunderunden” – Buch erscheint im März 2015

Verleger Claus Bachem schreibt in der soeben erschienenen “Verlagsvorschau 2015”:

“Besonders freuen wir uns auf das erste Kölner Tourenbuch für Hundebesitzer. “Hunderunden in und um Köln” führt Herrchen, Frauchen und ihre Vierbeiner auf Spazier- und Wanderwege, die abseits ausgetragener Kölner Pfade und überfüllter Parks liegen…”

Die Autoren: Andreas Moll, Kathrin Rindfleisch, Jasmin Klein

https://bachem.de/verlag/20

12 x 20,5 cm, kartoniert, ca. 192 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen und Karten,

Das Buch erscheint im März 2015 und ist im Buchhandel zum Preis von € 14,95 zu haben.

Merken

Merken

Merken

1.117.500 Exemplare

Laut IVW Meldung beträgt die Auflage der Mitgliederzeitschrift der Johanniter-Unfall-Hilfe für das 2. Quartal 2014 insgesamt 1.117.500 Exemplare.

Neuigkeiten rund um die „johanniter“

Ab 2013 wird sich das Erscheinungsbild der Quartalszeitschrift „johanniter“ gleich mehrfach ändern. Eine größere Schrift und größere Zeilenabstände garantieren eine bessere Lesbarkeit. Großformatige Bilder sollen eine höhere Emotionalität auslösen. Eine klare Struktur, gute Orientierungsmöglichkeiten und neue Rubriken, wie z. B. „Unter Freunden“, in der ausschließlich Lesermeinungen widergespiegelt werden, und „Rund ums Internet“ versprechen Lesern jeden Alters noch mehr Lesevergnügen. Weiterhin steht 1/3 des Gesamtumfangs für Anzeigenschaltungen zur Verfügung (10,5 Seiten).

Auflage 2013: 1,189 Mio. Exemplare

Anzeigenpreis: € 14.420.- (1/1 Seite, vierfarbig)

Johanniter Mediadaten 2013

Aktuelle Ausgabe der NTC Impulse ist erschienen

NTC Impulse

NTC Impulse

Die neue Ausgabe 2/2012 der “NTC Impulse” befindet sch zurzeit noch im Druck – als PDF kann man sich die aktuelle Ausgabe unter www.neurotransconcept.com jedoch schon einmal runterladen.

Fachärzte und Experten berichten aus Klinik, Wissenschaft und Forschung. Ergänzt werden die medizinischen Themen durch journalistische Beiträge. Exklusive Reportagen über Menschen und Lebensentwürfe mit chronischer Krankheit, Ratgeber- und Nachrichtenseiten runden das Konzept des spezialisierten Patientenmagazins ab. Die redaktionelle Leitung liegt bei Prof. Dr. Christian Bischoff, Facharzt für Neurologie in München.

Wer mehr Informationen zum Titel, die Mediadaten oder ein Belegexemplar benötigt, wendet sich bitte an Andreas Moll, Telefon: 0221/9436910 oder moll@mollmedia.de

Patientenmagazin bei mollmedia

NTC Impulse, das Patientenmagazin

NTC Impulse, das Patientenmagazin

Ab April übernimmt mollmedia die Vermarktung des Patientenmagazins NTC Impulse. Das Magazin erscheint einma im Quartal und richtet sich speziell an Menschen mit neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen und deren Angehörige. Es informiert über Neuheiten in der Diagnose, Therapie, Versorgung und Prävention. Der Herausgeber der Zeitschrift, die NeuroTransConcept GmbH (NTC), ist ein von der Bundesärztekammer anerkanntes Netz von Facharztpraxen in den Bereichen Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie.
Fachärzte und Experten berichten aus Klinik, Wissenschaft und Forschung. Ergänzt werden die medizinischen Themen durch journalistische Beiträge. Exklusive Reportagen über Menschen und Lebensentwürfe mit chronischer Krankheit, Ratgeber- und Nachrichtenseiten runden das Konzept des spezialisierten Patientenmagazins ab. Die redaktionelle Leitung liegt bei Prof. Dr. Christian Bischoff, Facharzt für Neurologie in München. Mehr Informationen unter www.neurotransconcept.com

Neues zur “KTM – Kleintiermedizin”

Dr. Thomas Steidl, Chefredakteur der "KTM"

Dr. Thomas Steidl, Chefredakteur der "KTM"

Im Jahr 2012 wird die Auflage der KTM-Kleintiermedizin auf 8500 Exemplare erhöht, so dass jeder Kleintierpraktiker mit der Fachzeitschrift versorgt wird. Chefredakteur Dr. Thomas Steidl hält an seinem Konzept fest, den Lesern aktuelle und vor allem praxisrelevante Themen “an die Hand zu geben”. Unterstützung erfährt er durch Dr. Anne Posthoff. Über die Mini-Schwerpunkte der einzelnen Ausgaben halten wir Sie auf dem Laufenden. Darüber hinaus werden im Laufe des Jahres zwei Specials (Supplements) zu den Themen “Ernährung Hund & Katze” und “Anästhesie/Schmerz” erscheinen.

Die Zeitschrift erscheint 6x im Jahr in einer Auflage von 8500 Exemplaren – die Insertionspreise liegen bei € 2990.- (1/1, 4c), bzw. € 1800.- (1/1, sw).

KTM Mediadaten 2012