Neue Gesichter

pferde.spiegel und veterinär.spiegel haben mit der Ausgabe 1/2010 ein neues Gesicht erhalten. Im Rahmen der Überarbeitung wurde Bewährtes erhalten und Neues ergänzt, um den Praxisnutzen weiter zu steigern. Die erprobte Mischung präsentiert sich nun übersichtlicher, moderner und praxisorientierter. Eine klare Struktur, ein eingängiges Farbleitsystem und prägnante Symbole helfen bei der Orientierung und erhöhen den Lesekomfort.

Wie gefällt Ihnen das neue Layout unserer Zeitschriften?

 

 

Leave a Reply