In Memoriam Dr. Dr. Peter Fahrenkrug – Dental-Schwerpunkt in KTM 6/19

Vor kurzem ist Dr. Dr. Peter Fahrenkrug verstorben. Er war sowohl Tierarzt als auch Zahnarzt und hat vor nahezu 30 Jahren begonnen, die Zahnheilkunde für Tiere in Deutschland voranzubringen. In unzähligen Seminaren, Vorträgen und Publikationen ist es ihm gelungen, die Zahnheilkunde bei Hund, Katze und Pferd fest in der Tierarztpraxis zu etablieren. Alle Kolleginnen und Kollegen, die sich heute mit Zähnen in der Praxis beschäftigen – und das sind sehr viele – haben bei oder von ihm gelernt. Er ist somit der Nestor der Tierzahnheilkunde in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland. Auch international hat er sehr viel bewegt. Unter anderem wurde er deshalb mit der Richard-Völker-Medaille der DVG ausgezeichnet.

Die Chefredakteure der „KTM-Kleintiermedizin“, Dr. Thomas Steidl und Dr. Anne Posthoff, möchten aus diesem traurigen Anlass die KTM 6/19 zu einem Schwerpunkt „Zahnheilkunde“ machen. In diesem Heft werden wir 4-6 Spezialisten-Beiträge zum Thema veröffentlichen, die in Memoriam Dr. Dr. Peter Fahrenkrug verfasst werden.

KTM 6/19 – Erscheinen: 29.11.2019 – Deadline: 11.11.2019

Comments are closed.